Sie wollen bauen und haben baurechtliche Fragen?
Ihr Nachbar baut und für Sie stellen sich deshalb Baurechtsfragen?

Ich helfe Ihnen gerne. Aber bitte beachten Sie, dass ich nur baurechtliche Fragen im Kanton Zürich beantworte, weil in jedem Kanton wieder andere Gesetze und Bestimmungen gelten.

Schildern Sie mir Ihr Problem und senden Sie mir Ihre Baurechtsfragen indem Sie hier klicken. Ich werde Ihnen sagen, ob ich Ihnen helfen kann und was die Beantwortung Ihrer Fragen kostet.

SO BEKOMMEN SIE SCHNELL ANTWORT AUF IHRE FRAGEN:

Sie schildern mir Ihr Problem und senden mir allenfalls Unterlagen zu. Dann stellen Sie mir konkrete Fragen wie z. B.

  1. Darf mein Nachbar sein Haus bis 3.5 m an die Grenze stellen?
  2. Wie hoch darf ein Gebäude in der Wohnzone W2.5 sein?

Ich schätze meinen Aufwand anhand Ihrer Fragen und der mir zugestellten Unterlagen ab und gebe Ihnen per Mail den Aufwand (z. B. 2 Stunden) bekannt.

Wenn Sie einverstanden sind, erteilen Sie mir den Auftrag und ich beantworte Ihnen Ihre Fragen sobald als möglich.

Bitte beachten Sie, dass ich nur baurechtliche Fragen im Kanton Zürich beantworten, weil in jedem Kanton wieder andere Gesetze und Bestimmungen gelten.